Menü
Suche

Mitarbeiterumfrage

TEILNAHMEBEDINGUNGEN und DATENSCHUTZ

Teilnahmebedingungen und Datenschutzerklärung für das Gewinnspiel der CargoLine GmbH & Co. KG (Veranstalter) im Rahmen der aktuellen Mitarbeiterumfrage.

1. Fristen
Das Gewinnspiel beginnt mit der Auslegung des Mitarbeiterfragebogens in KW 49 und endet am 24. Januar 2020. Termin der Verlosung ist Februar.

2. Teilnahmeberechtigung
Teilnahmeberechtigt sind diejenigen Mitarbeiter der Partnerbetriebe des Veranstalters, die das 18. Lebensjahr vollendet haben.
Die Teilnahmeberechtigung für das Gewinnspiel setzt die Teilnahme an der Mitarbeiterumfrage voraus. Die Teilnehmer können jedoch unabhängig vom Gewinnspiel an der Umfrage teilnehmen.
Sämtliche Personenangaben müssen der Wahrheit entsprechen, für deren Richtigkeit ist einzig der Teilnehmer verantwortlich.
Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen des Veranstalters.
Der Veranstalter behält sich den Ausschluss einzelner Teilnehmer nach 3. vor.

3. Ausschluss der Teilnahme
Der Veranstalter behält es sich vor, nach Ziehung der Gewinner unter folgenden Voraussetzungen den Gewinn neu zu verlosen:
– bei Angabe falscher oder fehlerhafter Kontaktdaten
– bei mehrfacher Teilnahme, auch unter verschiedenen Namen
– bei Unterschreitung der Altersgrenze
– falls andere Voraussetzungen für die Einlösung des Gewinns nicht gegeben sind, bspw. Verfügbarkeit des Gewinns vor Ort

4. Durchführung und Abwicklung des Gewinnspiels
Die Mitarbeiterumfrage wird in den Räumen der Partner des Veranstalters ausgelegt. Die Kosten für die Einreichung der ausgefüllten Befragung, sei es Post, Fax oder E-Mail, trägt der Teilnehmer.
Der Teilnehmer übergibt dem Veranstalter seine Kontaktdaten für eine eventuelle Gewinnverlosung, Gewinnverteilung, den Gewinnversand bzw. die Übergabe des Gewinns.
Die Gewinne – in diesem Fall ein Bluetooth-Lautsprecher im Wert von ca. 120 Euro und zwei Amazon-Gutscheine im Wert von 75 Euro und 50 Euro – werden durch das Los auf die Teilnehmer verteilt. Ein bereits ausgeloster Gewinner nimmt an der weiteren Verlosung nicht teil, sodass jeder Spieler maximal einen Gewinn erhält.
Die Gewinner werden schriftlich benachrichtigt. Der Veranstalter darf die Gewinner mit ausgeschriebenem Vornamen, Familiennamen und Firma auf www.mycargoline.de veröffentlichen und den Betrieben, in denen die Gewinner arbeiten, mitteilen. Dieser Veröffentlichung stimmt jeder Teilnehmer mit Teilnahme am Gewinnspiel automatisch zu.

5. Widerruf
Die Teilnehmer haben jederzeit die Möglichkeit ihre Teilnahme zu widerrufen.
Dies hat in schriftlicher Form zu erfolgen an CargoLine GmbH & Co. KG, Lyoner Str. 15, 60528 Frankfurt, Deutschland oder Fax +49 69 951550-30 oder info@cargoline.de

6. Datenschutz
6.1. Allgemeines
Die Befragung der Mitarbeiter erfolgt anonym und ausschließlich mit der Angabe kauf-männischer / gewerblicher Zugehörigkeit. Die Befragung erfolgt ausschließlich zu Zwecken der Analyse von Informationswünschen, mit dem Ziel der Optimierung der internen Kommunikation der Kooperation.
Die Befragung wird von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Verarbeiters erstellt und ausgewertet.
Die Angabe personenbezogener Daten dient ausschließlich der Teilnahme an dem Gewinnspiel. Die in diesem Rahmen erhobenen personenbezogenen Daten werden in keiner Weise mit der Befragung verarbeitet oder in sonstiger Weise in Zusammenhang gebracht. Die Daten werden grundsätzlich nicht für kommerzielle oder sonstige Zwecke verwendet und unterliegen dem Datenschutz nach den gesetzlichen Bestimmungen.
6.2. Verantwortlicher
Verantwortlicher der Datenverarbeitung im Rahmen des Gewinnspiels ist der Veranstalter, die CargoLine GmbH & Co.KG, Lyoner Str. 15, 60528 Frankfurt, Deutschland.
Der Veranstalter hat einen Datenschutzbeauftragten bestellt, der unter datenschutz@secopan erreichbar ist.
6.3. Verarbeitete Daten
Der Veranstalter erhebt die zur Durchführung des Gewinnspiels erforderlichen Daten. Dies sind die Kontaktdaten des Betroffenen (Name, Anschrift), sowie der Kontakt des Partnerbetriebs, bei dem der Betroffene beschäftigt ist.
6. 4. Zwecke der Verarbeitung, Rechtsgrundlagen, Widerruf
Der Veranstalter erhebt die Daten ausschließlich soweit dies zur Durchführung des Gewinnspiels notwendig ist. (Art. 6 I lit. b) DSGVO)
Mit der Teilnahme am Gewinnspiel willigt der Betroffene in die Verarbeitung seiner persönlichen Daten im beschriebenen Umfang und den genannten Zwecken ein. (Art. 6 I lit. a) DSGVO)
Der Betroffene kann seine Teilnahme jederzeit widerrufen und damit die Löschung seiner Daten bewirken. Ein Widerruf führt automatisch zum Ausschluss von dem Gewinnspiel.
6.5. Speicherung und Löschung
Die Speicherung der personenbezogenen Daten erfolgt getrennt von den Befragungswerten (siehe oben 7.1.).
Die Daten werden von dem Veranstalter gespeichert und anschließend, spätestens je-doch 6 Monate nach Beendigung des Gewinnspiels, gelöscht.
Eine Übermittlung der Daten findet nicht statt.
Weitere Informationen zum Datenschutz siehe www.cargoline.de/datenschutz

7. Schlussbestimmungen
Eine Barauszahlung, die Abholung der Gewinne oder eine Weitergabe bzw. Übertragung an Dritte ist nicht möglich. Die Einlösung bzw. Verwendung des Gewinns erfolgt auf eigene Gefahr des Gewinners.
Der Veranstalter behält sich das Recht vor, das Gewinnspiel jederzeit ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu beenden, insbesondere wenn aus technischen, rechtlichen oder geografischen Gründen eine ordnungsgemäße Durchführung nicht gewährleistet werden kann.
Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
Anwendbares Recht ist ausschließlich das Recht der Bundesrepublik Deutschland.