Deutsch
Menü
Suche

Best Azubi 2021

Wettbewerb der Zeitschrift Verkehrsrundschau

Die Kooperata GmbH ist eine mittelständische Stückgutkooperation mit elf Partnern in Deutschland. Sie als Netzwerkkoordinator des Versandbetriebs 11 stehen vor der Aufgabe, das Fernverkehrskonzept neu auszurichten. Im Vordergrund steht die Fragestellung, wie Sie Ihre Ausgangssendungen an die zehn Empfangsbetriebe abfertigen sollten.

In der folgenden Tabelle finden Sie Ihre jeweiligen Mengen (Anzahl Sendungen) auf die Empfangsbetriebe.

  • Im Direktverkehr kostet der Lkw 1,20 €/km
  • Im HUB-Verkehr vom Versandbetrieb kostet der Lkw 1,10 €/km, der Umschlag 2,50 € je Sdg. und der Nachlauf zum Empfangsdepot ebenfalls 1,10 €/km
  • Auslastung im Direktverkehr 50 %
  • Auslastung im HUB-Verkehr 95 %
  • Die Entfernung ihres eigenen Betriebs zum Hub-Terminal beträgt 350 km, davon 340 km mautpflichtig
  • Es können durchschnittlich 35 Sendungen pro Sattel verladen werden
  • Zum Einsatz kommen 40-to-Lkw (Euro VI) mit 3-Achs-Sattel

Was wäre der günstigste Produktionsweg?

  1. Alles über HUB
  2. Alles im Direktverkehr
  3. 70 % Direktverkehr und 30 % HUB-Verkehr